MAKLER MÜLLER

Erinnern Sie sich noch an den Makler Müller?
58 Jahre alt, etwas mehr als 10 Mio. Bestand und
164 betreute Kunden?

Herr und Frau Fleissig gehören zu den Top Kunden. Die Kundenbeziehung ist freundschaftlich und dauert schon seit vielen Jahren. Seit Kurzem genießt Herr Fleissig seinen Ruhestand. Endlich können die Fleissigs die Welt in ausgedehnten Reisen entdecken.

Mit Herrn Müller haben Sie alles Finanzielle geregelt. Auszahlpläne wurden eingerichtet und Positionen. Um immer über das Geschehen zu Hause informiert zu bleiben, haben sie ihr Zeitungsabo in ein ePaper-Abo geändert. Dazu gab es ein iPad geschenkt. Herr Fleissig ist stolz, dass er das iPad ohne seinen Sohn einrichten konnte. Onlinebanking macht er ja auch schon lange.

Am Onlinebanking stört ihn aber, dass er sich bei mehreren Banken anmelden muss. Neben seinem Girokonto und dem Gemeinschaftskonto gibt es ja noch das Depot und das Verrechnungskonto, wo das Geld der Auszahlpläne landet. Von einem Freund erhält er den Tipp für einen Online-Dienst, wo er alle seine Konten an einer Stelle verwalten kann. Multibanking nennen die das. Dieser Online-Dienst kann die Ausgaben automatisch kategorisieren. Mit der Budget-Funktion hat Herr Fleissig auch die Souvenir-Ausgaben seiner Frau endlich im Griff. Der Dienst erkennt und optimiert auch Verträge. So sparen die Fleissigs jetzt bei ihren Versicherungen und das Fitness-Studio wurde gekündigt.

Über die monatliche Einsparung freut sich vor allem Frau Fleissig, weil das ihrem Souvenir-Budget zugute kommt.

Herr Fleissig nutzt inzwischen den Dienst mehrmals in der Woche. Mittlerweile hat er auch die Depots verknüpft. Die Optimierungs-Empfehlungen, die er automatisch erhält, klingen ganz vernünftig. Das wird er sich die Tage genauer anschauen. Jetzt müssen erst die Koffer für die große Südamerika-Reise gepackt werden.

Und was macht Makler Müller? Der hat die Fleissigs nicht erreicht. Die sind ja in Südamerika. Er hat Ihnen auf den AB gesprochen, um zu klären, warum die Depots auf eine andere Lagerstelle transferiert wurden…

Während die Familie Fleissig frei erfunden ist, ist das Thema Multibanking und mobiles Payment schon längst keine Fiktion mehr. Nicht nur FinTechs, Banken und Vergleichsportale buhlen um die Kunden. Auch Google und Apple steigen in den Markt ein.

Seien Sie gespannt auf die nächsten Newsletter. Wir werden Ihnen zeigen, welche Vorteile Multibanking für Sie und Ihre Kunden bringt. Seien Sie vor allem gespannt, welche Lösungen die FondsKonzept Ihnen und Ihren Kunden in Kürze über die Finance-Cloud bieten wird.