Änderung der Konditionen für die Ausführung von Wertpapiersparplänen

Ab 01.04.2021 ändert sich unser Konditionsmodell für Kunden von Finanzdienstleistern hinsichtlich des Kaufs von Investmentvermögen im Wege des Festpreisgeschäftes im Rahmen eines Wertpapiersparplanes.

Infolge gestiegener Fremd- und Refinanzierungskosten wird comdirect ein pauschaliertes Ausführungsentgelt in Höhe von 0,95 Euro für zukünftige Wertpapiersparplanausführungen einführen.

Dieses Ausführungsentgelt wird für Käufe von Investmentvermögen im Wege des Festpreisgeschäftes ohne Kaufaufschlag berechnet und betrifft sowohl bestehende als auch neue Sparpläne.

comdirect wird die vereinbarte Sparrate dem vom Kunden geführten Verrechnungskonto zum Ausführungstermin belasten. Das Ausführungsentgelt wird von der Sparrate abgezogen, sodass der Anlagebetrag um 0,95 Euro pro Sparplanausführung reduziert wird.

Das Anschreiben, welches wir Ihren Kunden ab dem 29.01.2021 zur Information über diese Änderung in die Postbox einstellen, finden Sie anbei.

Musteranschreiben