Der Marktplatz ist das Event für Finanzberater und Entscheider von Stiftungen und institutionellen Investoren, die vom Megatrend Nachhaltigkeit in den nächsten Jahren strategisch profitieren möchten.

Hier erhalten Sie Antworten auf wichtigen Fragen:

  • Welche strategischen Entscheidungen machen heute Sinn, als Berater für Investments und als Investor?
  • Welche Lösungen bietet die Branche? Wie handelt der Mainstream der Investmenthäuser? Welche Lösungen bieten Spezialisten und Pioniere im Bereich Nachhaltigkeit?
  • Welche Assetklassen sind gut investierbar? Wo fehlt es noch an Angebot? (Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Immobilien, Erneuerbare Energien, etc.)
  • Was ist von Seiten der EU-Regulierung und der Sustainable Finance Strategie der Bundesregierung zu erwarten?
  • Was wissen wir über Präferenzen der Kunden? Wo liegen Barrieren der Umsetzung von Nachhaltigkeit? Wer profitiert?

Der 6. Marktplatz wird am 05.09.2019 von der Messe Dortmund im Rahmen der FAIR FRIENDS, der größten Nachhaltigkeitsmesse Deutschlands und unter der Schirmherrschaft der Bundesumweltministerin Svenja Schulze, ausgerichtet. Er setzt den bisherigen Marktplatz, der von der Qualitates initiiert wurde, konsequent fort. Besucher erwarten:

  • Kurze Produktpräsentationen mit innovativen kommunikativen Formaten.
  • Fachliche Workshops mit führenden Verbänden und von Praktikern der Branche.
  • Impulse aus dem Bereich Coaching, Beratung und Vertrieb.

Besuchen Sie die FondsKonzept in Halle Nord – Eingang und Foyer, Stand M.B08

Der Marktplatz bietet im Vergleich zu anderen Veranstaltungsformaten der Branche eine Mischung aus Kongress und Messe. Der Fokus liegt darauf, Finanzberater und Entscheider strategisch, fachlich und beraterisch weiter zu bringen. Führende Köpfe sind dabei wichtig, aber nicht alles. Neben charismatische Rednern und Informationen bietet der Marktplatz einen umfassenden Überblick und eine Plattform zum Austausch von Ideen und Ansätzen, die auch im Alltag umsetzbar sind und dort nachhaltig wirken können.

Die Fachverbände, die das Thema Sustainable Finance seit Jahren treiben, sind Kooperationspartner des Marktplatzes. Ebenso wirken die Initiatoren des Marktplatzes weiter mit:

  • FNG – Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V.
  • Corporate Responsibility Interface Center (CRIC) e. V.
  • ökofinanz-21 e.V.
  • Weltethos-Institut (Universität Tübingen)
  • Fair Finance Institute
  • Qualitates GmbH

Weitere Informationen, und in Kürze auch die Möglichkeit, sich anzumelden:

www.nachhaltige.investments

Ein weiteres Highlight:

Am Vortag findet die Future of Fair Finance mit Akteuren aus der Region statt. Hier geht es um die Vernetzung von Entscheidern und Beratern und um Projekte, wie Sustainable Finance in der Praxis transferiert werden kann.

Weitere Informationen: https://www.future-of-fair-finance.de/start