Brillen, Uhren, Handtaschen, Schuhe – sie alle gehören zu den Kernprodukten der großen europäischen Luxusmarken. Die Unternehmen erfreuen sich oft einer hohen Preissetzungsmacht und einer stabilen Nachfrage. Kaum verwunderlich, dass der Markt seit 1995 doppelt so stark gewachsen ist wie das weltweite BIP. Auch die Aktien stehen hoch in der Gunst vieler Anleger. Grund genug, genauer hinzusehen, welche Entwicklungen die Szene bestimmen, welche Rolle der chinesische Markt spielt und welche unterschiedlichen Strategien die Markenchampions verfolgen, um auch in Zukunft attraktiv zu sein.

Freundliche Grüße,

Ihr DJE-Team


Die oben aufgelisteten News sind Informationen von unsere Partnergesellschaften. Die FondsKonzept AG oder einer Ihrer Tochtergesellschaften übernimmt jedoch keine Gewähr für den Inhalt, die Richtigkeit und Aktualität dieser News und distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten in diesem Nachrichtenteil. Die FondsKonzept AG macht sich weder die Inhalte, noch die Bilder und Aussagen der News zu eigen.