PFLEGEVERSICHERUNG

INFORMIEREN SIE SICH AUF UNSEREM PARTNERTAG

JETZT anmelden

PRODUKTWISSEN

PRIVATE PFLEGEVERSICHERUNG

Die gesetzliche Pflegeversicherung ähnelt der gesetzlichen Krankenversicherung. Mit der gesetzlichen Pflegeversicherung kann daher nur eine Standardversorgung sichergestellt werden. Wer im Pflegefall mehr will und einen gewissen Komfort wünscht, dem bietet sich der Abschluss einer privaten Pflegeversicherung an.

Die Kriterien für die Beitragshöhe einer privaten Pflegeversicherung sind immer gleich: Sowohl der Gesundheitszustand, als auch die Höhe der vereinbarten Leistungen spielen eine Rolle. Wer sich für eine Pflegeversicherung entscheidet, hat die Wahl zwischen drei Varianten:

Wer sich für einen Pflegetagegeldtarif entscheidet, erhält mit dem Beginn der Pflegebedürftigkeit jeden Tag einen vorher im Vertrag festgeschriebenen Geldbetrag. Ein Pflegetagegeldtarif ist daher eher für Menschen geeignet, die so lange wie möglich zu Hause in ihrer vertrauten Umgebung leben möchten.

Bei einem Pflegekostentarif beteiligt sich der Versicherer prozentual an den Pflegekosten. Die Leistungen müssen zum gesetzlichen Pflegekatalog gehören. Anders als beim Pflegetagegeld ist die Verwendung nicht freigestellt. Pflegekostentarife sind eher für Menschen geeignet, die im Pflegefall nicht zu Hause von Angehörigen gepflegt werden können und in ein Heim müssten.

Die Pflegerente ist eine neuere Form der Pflegezusatzversicherung. Es handelt sich um eine monatliche Rente, die ab einer bestimmten Pflegestufe ausgezahlt wird. Die Rente wird unabhängig vom Verwendungszweck gezahlt. Es gibt auch Pflegerenten für Einmalbeiträge.

Software

Metasolution 4 – der Spartenübergreifende Vergleichsrechner

Mit Hilfe von Metasolution 4 besteht die Möglichkeit eine Konzeptberatung als auch eine anlassbezogene Beratung – begrenzt auf die vorgegebenen Sparten – durchzuführen. Geeignet ist dieses Tool, wenn dem Kunden ein herausragender Service geboten werden soll und dabei noch möglichst zeiteffizient gearbeitet werden soll. Damit können Kundengespräche noch fokussierter gestaltet werden und es kann den gesamten Beratungsprozess begleiten.

Selbstverständlich bietet Metasolution 4 auch die Möglichkeit die Gesellschaften und Tarife objektiv zu vergleichen. Dies ist sowohl leistungsseitig als auch prämienseitig möglich.

Die webbasierte Analyse- und Vergleichslösung für Lebensversicherung, Krankenversicherung, Sachversicherung und Kfz ermöglicht es Ihnen mit nur wenigen Klicks ein Angebot, ein Vergleich, ein Abschluss oder ein Exposé.

 Metasolution 4:

  • Smarte Datenerfassung – die einmalige Eingabe eines Kunden genügt zur Durchführung von Analyse, Beratung und Dokumentation (Übernahme von Kundendaten aus dem MaklerServiceCenter möglich)
  • Auf einen Blick – Gegenüberstellung von Tarif- und Leistungsmerkmalen für die Sparten LV, KV, Sach und Kfz
  • Schnell – Erstellung von Angeboten, Vergleichen, Analysen, Vertragsübersichten, Vorher-Nachher-Übersichten und Exposees

Metasolution 4 – Berechnung Pflegeversicherung

Abwicklungsleitfaden

Der vom Kunden unterzeichnete Antrag, welcher über die (Vergleichs-)Software erstellt wurde,
leitet die FondsKonzept Assekuranzmakler GmbH – in Ihrer Funktion als Servicedienstleister – an die jeweilige Versicherungsgesellschaft weiter.

Dazu sind die nachfolgenden Schritte erforderlich:

2. Der neue Vertrag ist erfolgreich angelegt und es gibt
zwei Möglichkeiten den Antrag für die Firmenpolice ins MSC hochzuladen

2.1 Möglichkeit 1: Upload per PDF Deckblatt –
für Anträge, die in Papierform vorliegen

2.2. Möglichkeit 2: Einzelupload –
für Anträge die in PDF – Dateiform vorliegen

Service

Haben Sie gezielte Fragen oder benötigen Sie Unterstützung?
Wir sind gerne für Sie da!

NINA PICHLER

VERSICHERUNG

Produktnews

“Folgt in Kürze”

Schulungsfilme

“Folgt in Kürze”