PRIVATE RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG

Eine Private Rechtschutzversicherung ermöglicht im Streitfall die Durchsetzung der rechtlichen Interessen durch Übernahme der finanziellen Kosten (Rechtsanwalts- und Gerichtskosten) nach erteilter Deckungszusage in den unten angegebenen versicherten Bereichen.

INFORMIEREN SIE SICH AUF UNSEREM PARTNERTAG

JETZT anmelden

PRODUKTWISSEN

Der Privatrechtsschutz deckt den privaten Lebensbereich ab. Hier ist als einer der Hauptpunkte der Vertrags- und Sachen-Rechtsschutz hervorzuheben. Diese greift dann, wenn es um Auseinandersetzungen bezüglich privaten Verträgen oder des Eigentums an beweglichen Gegenständen geht. Ein weiterer Punkt in der Zeit des Onlineshoppings ist der Internet-Rechtsschutz, der in einer guten Absicherung ebenfalls vorhanden sein sollte.

Versichert ist z.B. die Schließung eines Kaufvertrages und die Gegenseite verweigert die Leistungserbringung

Generell ist aber zu beachten, dass nicht alle Bereiche des privaten Lebens abgesichert werden können: Unterhaltsstreitigkeiten, Familienrechtsstreitigkeiten, Erbstreitigkeiten und die meisten Streitigkeiten im privaten Baurecht lassen sich nicht versichern.

Versicherungsschutz in der Rechtsschutzversicherung kann je nach Bedarf für Einzelpersonen oder ganze Familien abgeschlossen werden.

Der Rechtschutz für den beruflichen Bereich kann nur in Verbindung mit dem Privatrechtsschutz abgeschlossen werden. Der Berufsrechtsschutz schützt Angestellte bereits bei einem drohenden Rechtsstreit mit dem Arbeitgeber und trägt die finanziellen Kosten für anwaltliche oder gerichtliche Auseinandersetzungen.

Versichert sind z.B. Streitigkeiten bei ausbleibender Lohnfortzahlung, ungerechtfertigter Kündigung oder Verweigerung eines Zeugnisses.

Der Verkehrsrechtschutz kann entweder als eigenständiges Produkt oder in der gängigen Kombination mit Privat-, Beruf-, und Verkehrsrechtsschutz abgeschlossen werden. Der Bereich des Verkehrsrechtsschutzes umfasst die Absicherung der rechtlichen Risiken als Führer, Halter, Eigentümer oder Insasse eines Fahrzeuges.

Im Verkehrsrechtsschutzbereich ist es auch möglich für explizite Fahrzeuge den Versicherungsschutz abzuschließen unabhängig vom Fahrer des Fahrzeugs.

Versichert sind z.B. Rechtsstreitigkeiten zu Bußgeldbescheiden und Fahrverboten oder Klärung der Schuldfrage bei Unfällen.

Mit dem Immobilien-Rechtsschutz besteht die Möglichkeit als Mieter, Eigentümer oder Vermieter sich gegen das finanzielle Risiko einer rechtlichen Auseinandersetzung rund um die Immobilien ab zu sichern. Unterschieden wird hier zwischen Vermieterrechtschutz und Mieterrechtschutz.

Versichert sind z.B. Rechtsstreitigkeiten aus nachbarschaftlichen Meinungsverschiedenheiten oder nicht gerechtfertigte Mieterhöhungen.

Beim Spezial-Straf-Rechtsschutz sind auch Streitigkeiten bei vorsätzlich begangener Straftaten bzw. dessen Vorwurf versichert. Im normalen Straf-Rechtsschutz sind alle vorsätzlichen Taten ausgeschlossen.

Versichert sind z.B. Verdacht auf Steuerhinterziehung, Vorwurf der Verleumdung, „üblen Nachrede“ oder Beleidigung, Delikte gefährlicher Körperverletzung

Software

Metasolution 4 – der Spartenübergreifende Vergleichsrechner

Mit Hilfe von Metasolution 4 besteht die Möglichkeit eine Konzeptberatung als auch eine anlassbezogene Beratung – begrenzt auf die vorgegebenen Sparten – durchzuführen. Geeignet ist dieses Tool, wenn dem Kunden ein herausragender Service geboten werden soll und dabei noch möglichst zeiteffizient gearbeitet werden soll. Damit können Kundengespräche noch fokussierter gestaltet werden und es kann den gesamten Beratungsprozess begleiten.

Selbstverständlich bietet Metasolution 4 auch die Möglichkeit die Gesellschaften und Tarife objektiv zu vergleichen. Dies ist sowohl leistungsseitig als auch prämienseitig möglich.

Die webbasierte Analyse- und Vergleichslösung für Lebensversicherung, Krankenversicherung, Sachversicherung und Kfz ermöglicht es Ihnen mit nur wenigen Klicks ein Angebot, ein Vergleich, ein Abschluss oder ein Exposé.

 Metasolution 4:

  • Smarte Datenerfassung – die einmalige Eingabe eines Kunden genügt zur Durchführung von Analyse, Beratung und Dokumentation (Übernahme von Kundendaten aus dem MaklerServiceCenter möglich)
  • Auf einen Blick – Gegenüberstellung von Tarif- und Leistungsmerkmalen für die Sparten LV, KV, Sach und Kfz
  • Schnell – Erstellung von Angeboten, Vergleichen, Analysen, Vertragsübersichten, Vorher-Nachher-Übersichten und Exposees

Metasolution 4 – Private Rechtsschutzversicherung

Abwicklungsleitfaden

1. Nutzung der automatisierten Vertragsanlage über die Schnittstelle Metasolution – inklusive Onlineabschluss

Sofern Sie die Kundendaten aus dem MSC in den Vergleichssoftware Metasolution übergeben haben und dort den
Hausratversicherungsantrag per „Onlineabschluss“ an die Versicherungsgesellschaft übermittelt haben, wird automatisiert der
Vertrag im MSC angelegt und die Abschlussdokumente im Dokumentenarchiv abgelegt.

Eine manuelle Anlage des Antrages im MSC ist in diesem Fall nicht notwendig!

2. Rechtsschutzversicherungsantrag – ohne Onlineabschluss

Den Kunden Antrag, welcher über die (Vergleichs-)Software erstellt und nicht online abgeschlossen wurde, leitet die
FondsKonzept Assekuranzmakler GmbH – in Ihrer Funktion als Servicedienstleister – an die jeweilige Versicherungsgesellschaft weiter.
Dazu sind die nachfolgenden Schritte erforderlich:

3. Der neue Vertrag ist erfolgreich angelegt und es gibt zwei Möglichkeiten
den Rechtsschutz Antrag ins MSC hochzuladen

3.1 Möglichkeit 1: Upload per PDF Deckblatt –
für Anträge, die in Papierform vorliegen

3.2. Möglichkeit 2: Einzelupload –
für Anträge die in PDF – Dateiform vorliegen

Service

Haben Sie gezielte Fragen oder benötigen Sie Unterstützung?
Wir sind gerne für Sie da!

Produktnews

“Folgt in Kürze”

Schulungsfilme

“Folgt in Kürze”