Golden BU für Schüler – Je früher desto besser

Erklärvideo

Jung und aktiv

Schülern steht die ganze Berufswelt noch offen. Sie sind jung, meist gesundheitlich topfit, haben Träume und genießen das Leben. Nur über die Absicherung der Zukunft machen sich unsere Kinder in der Regel wenig Gedanken. Aber was passiert, wenn sich durch eine Krankheit oder einen Unfall plötzlich alles verändert?

Früh anfangen lohnt sich

Die Golden BU Start der LV 1871 für Schüler sichert das Risiko der Berufsunfähigkeit bereits in frühen Jahren ab. Und in den ersten 10 Jahren genießen Ihre Kinder den vollen BU-Schutz zu einem vergünstigten Beitrag.

Optional bietet ein guter BU-Schutz bei Schul- oder Arbeitsunfähigkeit von mindestens sechs Monaten eine BU-Rente. Und gegen einen geringeren Mehrbeitrag kann sogar ein Pflegepaket abgeschlossen werden.

Ihr Nachwuchs profitiert bereits im Alter von 10 Jahren von der günstigen Berufseinstufung. Denn bei Schülern stellt die Gesundheitsprüfung zumeist kein großes Problem dar, da sie in der Regel gesund sind. Und eine günstige Einstufung bleibt garantiert, egal welchen Beruf Ihr Kind später tatsächlich ausübt.

Anfangs kann eine BU-Rente in Höhe von bis zu 1.100 Euro im Monat abgeschlossen werden. Später kann sich die Lebenssituation ihres Kindes durch Berufsausbildung, Studium und ersten Job verändern. Kein Problem: Leistungen können bis zu 2.500 Euro im Monat ohne erneute Gesundheitsprüfung erhöht werden.

Wählen Sie den günstigen BU-Schutz für Ihre Kinder gegen einen geringen Mehrbeitrag mit einem Pflegepaket. So erhält Ihr Kind zur Berufsunfähigkeitsrente im Falle einer Pflegebedürftigkeit eine zusätzliche Pflegerente dazu.

mehr Informationen
Marktvergleich
Highlight für Schüler

Ansprechpartner

Fabian Schmidt
Maklerbetreuer

Telefon:  0711 23 83 080
E-Mail: fabian.schmidt@lv1871.de
Online Visitenkarte: Fabian Schmidt

Anmeldung zum Online-Seminar

Anmeldung