smartMSC

Es ist soweit: Das smartMSC ist online. Die Einführung des neuen Maklerservicecenters stellt einen Meilenstein in der Geschichte von FondsKonzept dar. smartMSC ist die konsequente Weiterentwicklung des Ihnen seit vielen Jahren bekannten Systems und seine Transformation in modernste Webstandards. Hinzu kommen zahlreiche praktische Funktionen, die Ihnen Ihre tägliche Arbeit erleichtern werden. smartMSC versetzt Sie in die Lage, Ihre Aufgaben in volldigitalisierten Prozessen noch schneller, effizienter und intuitiver zu erledigen.

Zum Login

STATEMENT smartMSC HANS-JÜRGEN BRETZKE

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Eines für alles – alles für eines

lautete unser Auftrag an die Entwickler. So haben wir sämtliche Prozesse konsequent aus Ihrer Perspektive und der Ihrer Kunden gedacht. Das Ergebnis ist ein mitdenkendes System. Es sind nur die Funktionen sichtbar, die für die jeweilige Aktion notwendig sind. Darüber hinaus führt smartMSC die verschiedenen Geräteklassen zusammen. Ob Desktop, Tablet oder Smartphone – die Bedienung in Ihrem individuellen Look and Feel ist überall identisch. Updates erfolgen automatisch, sodass Sie immer die jeweils aktuellste Version mit Überarbeitungen oder Ergänzungen nutzen.

Hier ein Überblick über die wichtigsten Highlights:

  • Einheitliche Benutzeroberfläche in Ihrem Branding für alle Endgeräte: Desktop, Tablet und Smartphone
  • Mitdenkendes System passt sich Ihren Präferenzen an und merkt sich diese
  • Drag and Drop zur Dokumentenablage mit Erkennung und Vorschlägen für die intelligente Weiterbearbeitung
  • Ausweislesefunktion mit Plausibilitätsprüfung für Dokumente und Verträge
  • Maximale Übersichtlichkeit durch automatisches Ausblenden temporär nicht benötigter Funktionen
  • Metasuchsystem für sämtliche Bereiche und Funktionen
  • Synchrone Aktualisierung von MSC, FinanceCloud, FinanceApp und FinanceScreen
  • Vollautomatische Updates der jeweils neusten Versionen
Aufzeichnung Sonderwebinar | Vorstellung smartMSC