Impuls 12 – Ihre Fondsfavoriten & Musterdepots

Viele Finanzdienstleister pflegen den Ansatz eines umfassenden Produktangebotes. Nicht nur im Investment- sondern auch im Versicherungsgeschäft. Dies hat zur Folge, dass sich bei wachsender Anzahl an Kundenbeziehungen sehr schnell der Überblick und vor allem die Skalierbarkeit verliert. Nach einigen Jahren Tätigkeit in der Finanzanlagenvermittlung sammeln sich so nicht nur zahlreiche Kundenbeziehungen, sondern auch zahlreiche unterschiedliche Depotstrukturen. Häufig dann auch noch bei mehreren Lagerstellen und vielleicht mit unterschiedlichen Preismodellen. Fraglich ist, ob ein Geschäftsmodell mit beispielsweise 100 individuellen Depots langfristig einfacher zu betreuen ist als ein Unternehmen mit dem Fokus auf wenige Kernprodukte in einer Favoritenliste oder sogar fest verankerten Musterstrategien. Gerne helfen wir Ihnen im heutigen Impuls bei der Gestaltung Ihrer Favoritenliste und dem Erstellen Ihrer Musterstrategie. Achten Sie bei der Anlage Ihrer Favoritenliste am besten auch gleich darauf, dass der Fonds bei Ihrer ausgewählten Lagerstelle handelbar ist und im Idealfall natürlich auch für das Execution-Only Prinzip und damit den Einsatz in Ihrem Fondsshop.

Ihre Fondsfavoriten

Im Maklerservicecenter der Fondskonzept können Sie beliebig viele Favoritenlisten unter Daten > Service > Favoritenliste Wertpapiere anlegen. Unsere Empfehlung ist es, sich auf eine Favoritenliste zu beschränken. Nutzen Sie hierzu am besten die Favoritenliste Fondsshop 200. In dieser Favoritenliste finden Sie 150 Fonds unserer Premiumpartner und haben zusätzlich die Möglichkeit bis zu 50 weitere selbst ausgewählte Fonds zu hinterlegen. Insgesamt verfügen Sie somit über ein Fondsspektrum von 200 Investmentfonds, auf die Sie nicht nur in der Beratung, sondern auch im beratungsfreien Geschäft zurückgreifen können. Alternativ haben Sie natürlich die Möglichkeit, Ihre eigene Favoritenliste zu pflegen.

Schauen Sie sich am besten unser Video zur Erstellung einer Favoritenliste an. Auch wenn Sie hier noch nicht die Favoritenliste Fondsshop 200 erklärt bekommen, so sollte das Prinzip und die Möglichkeiten einfach und nachvollziehbar für Sie als Anwender sein.

Ihre MyDepots

Unter Daten > Service > MyDepot haben Sie im Maklerservicecenter die Möglichkeit, beliebig viele Musterstrategien zu hinterlegen. Hierbei können Sie beispielsweise dem Ansatz folgen, Musterstrategien für unterschiedliche Anlegertypen zu definieren. Orientierungshilfe bildet hier die Eingruppierung von Anlegern nach den Angaben zur Risikoneigung nach dem Anlegerprofil. Wenn Sie sich an die empfohlenen Quoten bei der Erstellung Ihrer Depots halten, gelingt es Ihnen anschließend mühelos und standardisiert, die passende Anlage für Ihren Kunden nach Erstellung des Anlegerprofils zu finden. Sie müssen nicht mühevoll jedes mal das Rad von Neuem erfinden und halten sich strikt an Ihre einmal definierte Portfoliostruktur.

Sehen Sie sich zur Anlage der MyDepots unseren Schulungsfilm an. Dieser wird in Kürze für Sie überarbeitet, da bei den MyDepots mittlerweile ein paar weitere Features hinzugekommen sind.

Der hybride Ansatz

Haben Sie Ihre Favoritenliste angelegt und aus dieser dann im Idealfall Ihre MyDepots erstellt, so können Sie ab sofort Ihre Kunden hybrid beim Kauf von Investmentfonds begleiten. Die Idee besteht hierbei darin, dass Sie sowohl bei einer Beratung wie auch auf Ihrer Webseite auf die gleichen Fondsfavoriten wie auch MyDepots zurückgreifen. So schaffen Sie einen transparenten und durchgängigen Ansatz, vereinfachen Ihre Prozesse und behalten den Fokus auf wenige Kernprodukte in der Kundenberatung und Betreuung. Einem skalierbaren und schnellen Wachstum Ihres Investmentbestandes steht somit nichts mehr im Wege. Mit beispielsweise 5 MyDepots verfügen Sie am Ende nicht mehr über 100 individuelle Depots, sondern über 5 standardisierte Depots.

Folgende Vorteile liegen dabei für Sie auf der Hand:

  •  Fehlerquellen im Beratungsprozess werden deutlich geringer, da die Depots auf die einzelnen Risikoklassen abgestimmt sind.
  •  Es ist egal, ob ein Kunde ein MyDepot online oder offline bei Ihnen kauft, das Depot ist in beiden Fällen das Gleiche!
  •  Die Vermarktung Ihrer Fachkompetenz wird deutlich einfacher.
  • Sie konzentrieren sich auf wenige ausgewählte Produkte und vereinfachen damit Ihr Geschäftsmodell.

FondsKonzept Tipps

Eine gut gepflegte Favoritenliste und Ihre selbst definierten MyDepots sind die Grundlage für ein einfaches und vielfach skalierbares Geschäftsmodell. Beschäftigen Sie sich vor Anlage Ihrer Favoritenliste mit Ihrem aktuellen Wertpapierbestand, hinterfragen Sie die Anzahl Ihrer verwalteten Bestände und arbeiten Sie ggfs. an einer Konsolidierung Ihrer Wertpapiere. Weder Ihrem Kunden, noch der Fondsgesellschaft, mit der Sie zusammenarbeiten, und am wenigsten Ihnen selbst, bringt ein Bestand von 20.000 Euro in einer Position etwas. Mehrwerte schaffen Sie durch große Summen in wenigen Positionen – für alle Beteiligten. In den kommenden Impulsen gehen wir mehrfach auf das Arbeiten mit standardisierten Portfolios und Ihrer Favoritenliste ein.

Registrieren Sie sich für unsere Events und halten Sie die Impulse nach

Sie haben Interesse, sich innerhalb der 52-Wochen-Challenge mit anderen Unternehmern auszutauschen oder möchten weitere Informationen zu den vermittelten Impulsen? Melden Sie sich gleich heute für die Termine 2019 in Ihrer Region an. An 10 Standorten bundesweit begrüßen wir Sie gerne als neuen oder auch langjährigen Partner unseres Unternehmens. Merken Sie sich am besten die 4 Jahrestermine in Ihrer Region vor und besuchen unsere Partnertage und Akademien.

Impulse verpasst?

Sie haben einen Impuls verpasst? Kein Problem – wir stellen Ihnen den kompletten Inhalt der 52-Wochen-Challenge auf unserer Webseite zur Verfügung.

Impuls 13 – Kampagnen als Motor Ihres Geschäftes

Sie haben alle Ihre Kunden und Interessenten in Ihrem Maklerverwaltungsprogramm hinterlegt, haben Ihre Webseite überarbeitet und dort Ihren Kundenzugang integriert und nutzen im Idealfall Ihre eigene App? Dann haben [...]

Von |17. 04. 2019|Kategorien: 52 Wochen, Fondskonzept, Impulse|0 Kommentare

Impuls 12 – Ihre Fondsfavoriten & Musterdepots

Viele Finanzdienstleister pflegen den Ansatz eines umfassenden Produktangebotes. Nicht nur im Investment- sondern auch im Versicherungsgeschäft. Dies hat zur Folge, dass sich bei wachsender Anzahl an Kundenbeziehungen sehr schnell [...]

Von |10. 04. 2019|Kategorien: 52 Wochen, Fondskonzept, Impulse|0 Kommentare

Impuls 11 – Ihre Dienstleistung und Ihr Preis

Im heutigen Impuls geht es um Sie, Ihre Dienstleistung, eine "gerechte" Bepreisung und natürlich um Ihre Kunden - das Herzstück Ihrer Firma. Um bestehende Kundenbeziehungen zu halten und nachhaltig [...]

Von |20. 03. 2019|Kategorien: 52 Wochen, Fondskonzept, Impulse|0 Kommentare

Impuls 10 – Zeit für eine Zwischenbilanz

Herzlichen Glückwunsch! Sie sind bereits in der zehnten Woche der 52-Wochen-Challenge angekommen. Manche Impulse waren für Sie nicht relevant, da in Ihrem Unternehmen schon perfekt umgesetzt, manche Themen brauchen [...]

Von |6. 03. 2019|Kategorien: 52 Wochen, Fondskonzept, Impulse|2 Kommentare

Kontaktieren Sie uns!

2019-04-10T13:24:49+02:0010. 04. 2019|52 Wochen, Fondskonzept, Impulse|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kontakt

Ulmer Straße 6 89257 Illertissen
Telefon: 07303 9698 100
Fax: 07303 9698 16
E-Mail: info@fondskonzept.ag

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine News oder Angebote! Jetzt zum Newsletter anmelden.

Jederzeit abbestellbar

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung. Mit dem Klick auf “anmelden” akzeptieren Sie diese.